Der Ort an der Bergstraße ist bekannt für seinen Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof, der unser erstes Ziel sein wird.

Hier eine kleine Vorschau mit Bildern die uns der Hermanshof zur Verfügung gestellt hat.

©Sean Carroll, Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V.

IMG 20240411 204217 597a©Sean Carroll, Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V.

IMG 20240423 195601 433a©Sean Carroll, Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V.

Homepage Hermannshof

Die Staudenmischpflanzungen im Hermannshof bieten bestes Anschauungsmaterial für die Gestaltung im eigenen Garten. Bei einer Führung werden wir viel Interessantes erfahren. Es bleibt auch noch Zeit, selbst durch die Anlage zu schlendern. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Woinemer Brauereigaststätte erkunden wir die historische Altstadt von Weinheim. Abendeinkehr ist im Blockhaus Seeger in Abstatt geplant. Hier nochmal die Details der Ausfahrt:

Abfahrt 22.6.24 um 7.00 Uhr am See – alle weiteren Haltestellen in Bissingen werden angefahren

Ca 9.30 Uhr Ankunft in Weinheim mit Besichtigung des Schau- und Sichtungsgarten

12.30 Uhr Mittagessen in der Woinemer Brauereigaststätte
Hier können Sie schon mal einen Blick in die Speisekarte werfen und dann im Bus bestellen.

Homepage Brauereigaststätte

Nachmittag zur freien Verfügung in Weinheim

Homepage Weinheim

18.00 Uhr Abendessen im Blockhaus Seeger in Abstatt

Homepage Blockhaus Seeger

Gegen 21.00 Uhr, Ankunft in Bissingen.

Wir bitten um Anmeldung bei Rudolf Thaler Telefon 07023-8751 bis zum 15. Juni 2024. Mindestteilnehmerzahl: 30